Auch wenn wir noch so oft proklamieren, dass nicht Resultate und Medaillen darüber entscheiden, ob wir erfolgreiche Nachwuchsarbeit machen. Gefragt sind weiter meist die Tabellen-Ergebnisse und Statistiken.

 

Zahlenmaterial

Die teilweise geänderten Austragungsmodi haben zu einer Verringerung der Gesamtspielanzahl geführt. Wenn auch die meisten Teams weniger zum Einsatz kamen, ein paar mussten bedeuten öfter ran.

23Insgesamt standen 23 Teams (von den jüngsten Nachwuchsteams der U10 bis zu den Senioren) bei 379 offiziellen Spielen am379 Parkett.

 

Dabei gingen sie 154 als Verlierer vom Platz, dem stehen 227 Siege (darunter sind auch vereinsinterne Wettkämpfe, mit jeweils einem Sieger und Verlierer) und zwei Unentschieden gegenüber.20145

Die Landstraße erzielten dabei 20.145 Punkte (53,7/Spiel) unsere Spielpartner kamen auf 17.441 Punkte (46,5/Spiel).

 
Das Team, das am öftesten am Spielfeld stand, war die U12 mit 33 Spielen (darunter einige Miniturniere, mit mehreren Spielen pro Tag).

47Die meisten Wettkampftage hatte die MU19/1 mit 30 Spielen. Rechnet man, weil ein Großteil der Spieler auch dort im Kader stand, die 17 Begegnungen der Herren/3 dazu, sind es beachtliche 47 Matches.

 
Am anderen Ende der Auflistung (der regulären Teams) findet sich das Team der MU16/1 das nur 13 Mal antreten konnte. Dank einer Nachnennung als MU19/3 a.K. (in der Tabelle des WBV sind sie unter U19/4 zu finden, aber das ist eine andere Geschichte) spielten dieselben Jungs noch 14 weitere Male.

39Unsere Spiele führten uns in 39 Hallen in 18 Städten. In 197 Spielen fungierten die Capricorns als Heimmannschaft, doch weniger als 50% (94) dieser Spiele konnten in unserer Heimhalle, der Boerhaavegasse stattfinden, als Ausweichhalle Nummer Eins stand uns die Mollardgasse 26 Mal zu Verfügung.

 

450

152

Über 450 Tischorgane und Statistiker waren im Einsatz - 152 Spielberichte landeten auf der Homepage & Capricorns-Verantwortliche nahmen an unzäligen internen und externen Besprechungen teil.

 

23323

Unser Dank geht an unsere 233 gemeldeten Spielerinnen und Spieler, die 23 Trainer und Trainerinnen und alle, die organisatorisch mitgeholfen haben, diese beachtlichen Zahlen zu erreichen.

 

Danke auch an unsere Partner und Sponsoren, ohne die wir das nicht umsetzten können.

Banner Sponsoren

 

Endplatzierungen aller CAPRICORN Teams

 Inklusive Links zu den letzten Ergebnissen

Team U10 kl

 

U10: 4. Platz Österreichischer Mini Cup

 

 

Team U11 kl 

U11: 1. Platz Österreichischer Mini Cup

 

 

 Team U12 kl

U12: 1. Platz Wiener Meisterschaft

2. Platz Österreichischer Mini Cup

 

 Team U13 kl

U13: 3. Platz Österreichischer Mini Cup

 

 

Team WU12 kl

 

WU12: 4. Platz Österreichischer Mini Cup

 

 

 SymbolFoto WU14

WU14: 2. Platz Wiener Meisterschaft/Regionalliga Wien NÖ

 

 

 Team WU16 kl

 WU16: 2. Platz Wiener Meisterschaft

2. Platz Österreichische Meisterschaft

WU16/2 a.K.: 2. Platz Wiener Meisterschaft – POOL B

 Team WU19 kl

 

 WU19: 1. Platz Wiener Meisterschaft

1. Platz Österreichische Meisterschaft

 Team Damen 1 kl

 

Damen/1: 4. Platz Wiener Meisterschaft/Regionalliga Wien NÖ

 

 

Team Damen 2 kl

 

Damen/2 a.K.: 1. Platz  1. Klasse

 

 

 SymbolFoto MU14 1MU14/1: 4. Platz Wiener Meisterschaft

 SymbolFoto MU14 2MU14/2 : 7. Platz Wiener Meisterschaft – POOL B

Team MU16 1 kl

 

MU16/1: 4. Meisterschaft/Regionalliga Wien NÖ – POOL B

MU19/4 a.K.: 6 Platz Wiener/NÖ Meisterschaft – POOL C

 

Team MU16 2 kl

 

MU16/2: 7. Platz Meisterschaft/Regionalliga Wien NÖ – POOL C

 

 

Team MU19 kl

MU19/1: 4. Platz Wiener Meisterschaft

4. Platz Österreichische Meisterschaft

Herren/3: 1. Platz Herren 2. Klasse – Aufstieg in die 1. Klasse

 

 

Team MU19 2 kl

 

MU19/2: 4. Platz Meisterschaft/Regionalliga Wien NÖ – POOL C

 

 

SymbolFoto Herren2

 

Herren/2: 1. Platz Herren 1. Klasse – Aufstieg in die Landesliga

 

 

Team Herren1 kl

 

Herren/1: 4. Platz Herren 2. Klasse – Aufstieg in die 1. Klasse